Archiv für September 2009

»Gegen die Nation und ihre Fans«

Den Nazis den Boden entziehen! Gegen die Nation und ihre Fans!

Erneut wollen Nazis in Hannover aufmarschieren. Nachdem der zentrale Aufmarsch am 1. Mai verboten wurde, kündigen sie für den 12. September erneut ihr Erscheinen an. Anmelder des Aufmarsches ist der Vorsitzende der NPD Niedersachsen, Adolf Dammann. Dieser fungiert in seiner Position als Bindeglied zwischen NPD und „freien“ Kameradschaften – mit beiden ist an jenem Tag zu rechnen.

Mit dem Motto „Sturmfest und erdverwachsen“, einer Zeile aus dem „Lied der Niedersachsen“ haben sich die Nazis ein Thema gewählt, welches sich auf eine ominöse „Tradition“ bezieht, spezifisch niedersächsisch und somit deutsch sein soll. Dies meint hier nicht nur, dass sich die Personen in der Tradition mit verstorbenen Königen oder Herzogen und ihren „Heldentaten“ sehen, sondern auch, dass dem einzelnen Menschen angeblich von Geburt an etwas mitgegeben wird. Was dort an spezifisch „deutschen Eigentümlichkeiten“ mitgegeben wird, kann nie so recht klar benannt werden. Um so mehr kann je nach Anlass verändert werden, was jetzt gerade typische deutsch sein soll, um die Grenzen zwischen „uns“ und „denen“ zu ziehen. Mit dieser Berufung auf jahrhundertealte „deutsche Tradition“ oder „deutsche Kultur“ wird ein Band zwischen die meisten hier lebenden Menschen gespannt. In diesem Punkt nehmen sich Nazis und aufrechte Bürger_innen nichts. Auch im bürgerlichen Lager wird jenes Kollektiv mittels Traditionsreiterei hoch gehalten.

Termine:
Antifaschistische Vorabenddemo
11. September | 18 Uhr | Küchengarten, Hannover

Antifa Block auf der Bündnisdemo
Kommt zum Antifaschistischen Block!
12. September | 10.30 Uhr | Klagesmarkt, Hannover

Beiteiligt auch an Gegenaktionen!

Mobiseite des Antifaschistischen Aktionsbündnis Hannover mit Infos, Aufruf etc. zum 11. & 12. September
Hannover

Weiter gehts!

Nach der Vorabenddemo kommt der antifaschistische Aktionstag:
Route